Eltern-/Schülerbrief Nr. 5 im Schuljahr 2017/18

     Herr Lindhorst    21.Dezember 2017

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Weihnachten steht vor der Tür und ein letztes Mal in diesem Jahr informieren wir Sie und euch über Aktuelles an unserer Schule.

Skifahrt: Zu Beginn des neuen Jahres fahren sechs Lehrkräfte und 65 Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder auf eine jahrgangsübergreifende Skifahrt nach Kramsach-Kaltenbach. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und eine tolle Zeit im Schnee!

Förderverein: Der Förderverein unserer Schule sucht dringend Eltern, die bereit sind im Vorstand mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Bei Interesse melden Sie sich gerne im Sekretariat der Schule. Außerdem freut sich der Förderverein über jedes neue Mitglied. Der Förderverein unterstützt immer wieder besondere Projekte im Schulalltag und trägt so zu einem vielfältigen Schulleben bei.

Zukunftskonferenz: Am 05.02.2018 werden wir mit allen Lehrkräften und einigen Vertreterinnen und Vertretern der Eltern und Schüler eine Zukunftskonferenz für unsere Schule durchführen. Wir wollen dabei die Geschichte und die aktuelle Situation unserer Schule in den Blick nehmen und anschließend gemeinsam neue Ziele für unsere zukünftige Arbeit entwickeln. Da die Zukunftskonferenz einen ganzen Tag in Anspruch nimmt, findet an diesem Tag kein Unterricht statt!

DIDACTA 2018: Unsere Schule ist vom niedersächsischen Kultusministerium ausgewählt worden sich auf der Bildungsmesse DIDACTA in Hannover zu präsentieren. Die DIDACTA findet jährlich abwechselnd in Hannover, Stuttgart oder Köln statt und ist vom 21.02. bis 24.02.2018 wieder in Hannover zu Gast. Wir

freuen uns, dass wir zusammen mit sieben weiteren allgemeinbildenden Schulen die niedersächsischen Schulen präsentieren dürfen.

Ein Eltern-Infoabend „weiterführende Schulen“ für den Jahrgang 10 findet am 17.01.18 in der Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr im Forum unserer Schule statt. Eingeladen sind Berufsbildende Schulen und Gymnasien unserer Region, die Sie und euch über die verschiedenen Bildungsangebote informieren.

Lehrkräftemangel: Abschließend möchten wir noch über die aktuelle Lage im Bereich der Unterrichtsversorgung informieren. Wie Sie möglicherweise der Presse entnommen haben, ist Niedersachsen von einem akuten Lehrkräftemangel betroffen. Glücklicherweise konnten wir im Sommer alle freien Stellen an unserer Schule besetzen und damit den Pflichtunterricht, Arbeitsgemeinschaften und weitere Angebote sicherstellen. Wir sind aber jetzt von der Landesschulbehörde angewiesen worden 60 Lehrerstunden an umliegende Schulen abzuordnen. Das entspricht etwa drei Lehrerstellen und rund 5% unserer Gesamtstunden. Wir werden versuchen die Stunden möglichst ohne Kürzungen im Pflichtunterricht zu erwirtschaften, können dies aber nicht garantieren. Daher bitten wir Sie und euch um Verständnis, wenn es im zweiten Halbjahr zu größeren Veränderungen in den Stundenplänen und auch zu Unterrichtsausfällen kommt.

Das Kollegium, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Schulleitung der Oberschule Papenteich wünschen euch, Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachstage und alles Gute für 2018!

Stephan Lindhorst

(Schulleiter)


ElternbriefeEltern-/Schülerbrief Nr. 5 im Schuljahr 2017/18




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich