Neue Informationen und Ministerbrief

     Administrator    04. November 2020    115

Liebe Elternvertreterinnen und Elternvertreter,

ich möchte Sie über neue Vorgaben aus dem Kultusministerium informieren und Ihnen den neuen Ministerbrief, sowie ein Schaubild zusenden. Bitte leiten Sie die Mail und die Anhänge gerne in Ihren Klassen weiter, die Schüler*innen erhalten ebenfalls eine Mail von mir mit einem Brief des Ministers.

Der Landkreis Gifhorn ist heute bei einem Inzidenzwert von 44,2. Die aktuellen Daten können Sie auch immer auf der Seite des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen nachlesen, die Aktualisierung erfolgt morgens zwischen 9 und 10 Uhr:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/

Zusammengefasst gelten folgende (neuen) Regelungen ab Montag:

  • Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 tragen im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung, wenn die Infektionswerte in einem Landkreis höher als 50 Fälle je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen liegen (Inzidenzwert über 50). 
  • Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 tragen im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung, wenn das Gesundheitsamt an der Schule eine Maßnahme zum Infektionsschutz angeordnet hat (z.B. Quarantäne für einzelne Klassen).
  • Wenn der Inzidenzwert höher als 100 ist, wechseln die Schulen, für die das Gesundheitsamt eine Maßnahme zum Infektionsschutz (z. B. ein Jahrgang in Quarantäne) angeordnet hat, ins Szenario B. Das bedeutet: Die Klassen werden wieder geteilt und es kann wieder Abstand gehalten werden (wie in den Wochen vor den Sommerferien). In der Regel gilt eine solche Maßnahme für 14 Tage.  

Ganz herzlich danke ich Ihnen für die zahlreichen Rückmeldungen zum Thema „Elternsprechtag“, auch wenn der rasante Anstieg der Corona-Infektionen einen Präsenztag aktuell unmöglich macht und unsere Planungen von der Entwicklung überholt wurden. Die große Mehrheit von Ihnen war aber auch vorher schon für einen Sprechtag per Telefon/Video, bzw. für persönliche Gespräche in Ausnahmesituationen. Wir werden den Schüler*innen am Anfang der kommenden Woche einen Brief für Sie mitgeben, auf dem Sie den Klassenlehrkräften eine Rückmeldung zu den Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und passende Zeiten dafür aufschreiben sollen. In der Zeit vom 16.-27.11.20 sollen dann die Gespräche per Telefon oder Videokonferenz stattfinden.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen
Stephan Lindhorst (OBSD)

2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte

2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte_einfache_Sprache

2020-10-30_Schaubild_Regelungen_f_r_Schulen_neue_VO

AllgemeinNeue Informationen und Ministerbrief




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich