Ministerbriefe und Informationen zum Schulstart

     Administrator    29. Oktober 2020    126

Liebe Elternvertreter*innen,

ich hoffe es geht Ihnen gut und Sie hatten in den letzten Tagen Zeit für etwas Erholung oder gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie. Mit dieser Mail möchte ich Ihnen den neuen Ministerbrief an die Eltern und Schüler*innen zukommen lassen und Sie auch über den Schulstart am Montag informieren. Leiten Sie diese Mail auch gerne an die Eltern und Erziehungsberechtigten in Ihrer Klasse weiter.

Momentan gehen wir davon aus, dass wir am Montag wie vor den Herbstferien weitermachen, da es (Stand heute) keinen Corona-Fall an unserer Schule gibt. Die MNB-Pflicht besteht weiterhin im ganzen Gebäude, außer in den Klassenräumen in der Lerngruppe. Eine Empfehlung zum Tragen der MNB im Unterricht, so der Kultusminister in der gestrigen Pressekonferenz und im angehängten Brief, gibt es nur für Landkreise, in denen in die Zahl der Infektionen 50 oder mehr Fälle pro 100.000 Einwohner*innen in den letzten sieben Tagen betrug. Dies trifft auf den Landkreis Gifhorn zur Zeit nicht zu – Stand heute 26,6 laut RKI, 0.00 Uhr.

Für Angehörige von Risikopatienten gibt es ebenfalls neue Vorgaben. Hier ein Auszug aus dem Ministerbrief:

 

    • „Angesichts der insgesamt steigenden Infektionszahlen werden wir den Schutz vulnerabler Angehöriger ausbauen. In Zukunft wird das Vorliegen einer Infektionsschutzmaßnahme als Voraussetzung entfallen
    • für Schülerinnen und Schüler des Primarbereichs sowie für Schülerinnen und Schüler, die einen Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperlich und motorische Entwicklung oder Hören und Sehen aufweisen, und mit Angehörigen der Risikogruppe in einem Haushalt leben – unabhängig von der lokalen Inzidenz.
    •  für alle Schülerinnen und Schüler mit vulnerablen Angehörigen im selben Haushalt, wenn am Standort der Schule oder am Wohnort der Schülerin oder des Schülers die Inzidenz der Neuinfizierten besonders hoch ist (Inzidenz von 35 oder mehr Fälle je 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner in den letzten sieben Tagen).“   Wichtig ist, dass Eltern/Erziehungsberechtigten einen Antrag stellen müssen und bspw. ärztliche Bescheinigungen vorlegen müssen, den es in der Schule oder auf der Seite des Kultusministeriums gibt www.mk.niedersachsen.de
  • Zum Thema Lüften hat der Kultusminister noch einmal ausgeführt, dass bei sinkenden Temperaturen keine Dauerlüftung erfolgen kann, auch wenn die Schüler*innen „jahreszeitangemessen Kleidung“ tragen sollen. Außerdem hat er ausgeführt: „20-5-20 Prinzip“ (20 Minuten Unterricht bei geschlossenen Fenstern, 5 Minuten lüften, 20 Minuten Unterricht bei geschlossenen Fenstern). Gewissenhaftes und regelmäßiges Lüften ist derzeit die wirkungsvollste Maßnahme des Infektionsschutzes.“ Wir bitten daher alle Schüler*innen, sich den Temperaturen entsprechend warm anzuziehen – denn auch wenn wir am Standort Dallmorgen eine Lüftungsanlage haben, soll in allen Unterrichtsräumen wie oben beschrieben gelüftet werden.
  • Der Minister hat weiterhin mitgeteilt, dass die Lage 14-tägig neu bewertet wird und ggf. neue Maßnahmen beschlossen werden.
  • Die Mensa gibt ab Montag wieder warmes Essen aus. Am Standort Dallmorgen werden wir daher im Bereich der Mensa und des Spieleraums getrennte Jahrgangsbereiche einrichten, in denen gegessen werden kann. Die Bereiche werden gekennzeichnet und dürfen nur zum Essen und nur von Schüler*innen des entsprechenden Jahrganges benutzt werden.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich nach einer Reise in Risikogebiete an die aktuellen Quarantäneregeln halten müssen.

 Ich wünsche Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende!

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Lindhorst, Schulleiter

Brief an die SuS (22. Okt. 2020)

Brief an die Eltern – einfach (22. Okt. 2020)

Brief an die Eltern (22. Okt. 2020)

Allgemein / ElternbriefeMinisterbriefe und Informationen zum Schulstart




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich