Aktuelles und Informationen zum Ablauf der mündlichen Englischprüfungen

     Herr Lindhorst    11. Mai 2020    13

Herr LindhorstLiebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Start des Präsenzunterrichts in der vergangenen Woche ist gut verlaufen. Nun planen wir in den kommenden Wochen weitere Jahrgänge zum Unterricht in die Schule zurückzuholen. Nach Vorgabe des Kultusministeriums beginnt am 18.05.2020 der Präsenzunterricht für die Klassen 9 (außer Prüflinge) und die 10G, Ende Mai für die Jahrgänge 7/8 und Anfang Juni für die Jahrgänge 5/6. Die konkreten Daten werden vom Kultusministerium in der kommenden Woche festgelegt.

Grundsätzlich soll der Präsenzunterricht nach dem Modell 3 ablaufen (Darstellung unten). Das heißt, die halben Klassen werden täglich abwechselnd in der Schule und online zuhause unterrichtet. Ausgenommen sind nur die 7G und die 10G, die aufgrund ihrer Größe täglich Präsenzunterricht haben können.

Momentan ist davon auszugehen, dass es bis zu den Sommerferien bei der „Klassenhalbierung“ und Online-Unterricht an den Tagen ohne Präsenzunterricht bleibt.

Modell 3

Woche A Wochenende Woche B
Mo Di Mi Do Fr   Mo Di Mi Do Fr
                     

Die Präsenzunterrichtstage planen wir in „zwei Schichten“, um die Anzahl der Schüler*innen in der Schule, den Gängen, auf dem Pausenhof und auch in den Bussen gering zu halten. Konkret bedeutet es, dass zwei Jahrgänge zur 1. Stunde kommen und nach der 4. Stunde gehen, die anderen Jahrgänge kommen dann zur 3. Stunde und gehen nach der 6. Stunde. Wobei es auch immer einzelne Klassen geben wird, die an einem Tag sechs Stunden haben. Die Stundenpläne werden rechtzeitig in Webuntis hochgeladen, damit jede*r Schüler*in informiert ist.

Am 11. und 12.05.2020 finden die mündlichen Abschlussprüfungen in Englisch für den Jahrgang 10 statt. Die Prüfungen erfolgen im Abstand von 45 Minuten, damit sich die Prüflinge möglichst nicht begegnen und Zeit für eine Tischreinigung möglich ist. Der Prüfungsplan wurde in der Schule ausgehängt und den Prüflingen zugesandt.

Am 20.05.20 schreiben die Abschlussklassen 10 und die Abschlussschüler*innen aus dem Jahrgang 9 die erste Abschlussarbeit im Fach Deutsch. Danach wird kein Präsenzunterricht für die 10. Klassen und die Prüflinge aus dem Jahrgang 9 mehr stattfinden. Neben den Abschlussarbeiten in Mathematik und Englisch werden sie aber noch bis zum 05.06.2020 zuhause verbindlich Lernen müssen.

An den Tagen mit schriftlichen Abschlussprüfungen (20., 26., und 28. Mai) findet kein Präsenzunterricht für andere Klassen statt. Hintergrund ist, dass wir neben den zehn Prüfungsgruppen noch fünf weitere Räume mit Einzelprüfungen einrichten und beaufsichtigen müssen.

Alle Schüler*innen haben eine Mail mit einem Link zu einer anonymisierten Befragung bekommen, mit der wir die Erfahrungen und Meinungen der Schüler*innen zum Online-Unterricht erfragen möchten. Es haben schon über einhundert Schüler*innen teilgenommen und wir freuen uns, wenn noch weitere Rückmeldungen kommen.

Es gilt weiterhin für alle Schüler*innen im Schulalltag: Abstandsregeln und weitere Hygieneregeln beachten!

Ein Mund-Nasen-Schutz darf natürlich im Schulgebäude und in den Pausen getragen werden, dieser ist aber selbst mitzubringen. Bei der Benutzung sollte auch die korrekte Handhabung beachtet werden. Hinweise dazu unter:

https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Mund-Nasen-Bedeckung.pdf

Wir informieren euch und Sie wieder, wenn es neue Entscheidungen oder Veränderungen gibt.

Bleiben Sie und bleibt ihr gesund!

S. Lindhorst
(Schulleiter)

AllgemeinAktuelles und Informationen zum Ablauf der mündlichen Englischprüfungen




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich