Glück auf!!!

     Administrator    29. März 2020    142

konradAuch in diesem Jahr erhielten die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs die Möglichkeit, zusammen mit den Lehrern Frau Wehr und Herrn Frey, die Schachtanlage Konrad in Salzgitter Bleckenstedt zu besichtigen. Zur Begrüßung zeigte der Diplom-Geologe Johannes Schneider einen kurzen Einführungsfilm zur Geschichte des ursprünglichen Erzbergwerkes. Die Umbauarbeiten zum Atomendlager seien im Verzug und mit der Fertigstellung sei nicht vor dem ersten Halbjahr 2027 zu rechnen.

Das Endlager Konrad befindet sich in Salzgitter in Niedersachsen. Es ist das erste nach Atomrecht genehmigte Endlager Deutschlands. Seit 2002 liegt die Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb des Endlagers vor. Das ehemalige Eisenerzbergwerk wird derzeit zu einem Endlager umgebaut. Anschließend sollen bis zu 303.000 Kubikmeter schwach- und mittelradioaktive Abfälle eingelagert werden.

Nach der Begrüßung mussten sich alle Teilnehmer umziehen, um dann für die Befahrung unter Tage auch ordnungsgemäß gerüstet zu sein. Mit einem altmodischen Fahrstuhl ging es ca. 10 Minuten in die Tiefe, bis auf etwa 1200 Meter. Unten angekommen gab es dann eine 90 minütige Besichtigungstour durch die Stollen der Schachtanalage. Die Papenteicher kamen oftmals aus dem Staunen nicht heraus, da sie hier eine „andere Welt“ sehen konnten.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch einen kleinen Imbiss und es konnten Fragen zu allen möglichen Themen um Konrad herum gestellt werden. Die unglaublich vielfältige Anzahl an Berufen und auch Ausbildungsberufen sorgte dabei für positive Verwunderung auf Seiten der Schüler.

AllgemeinGlück auf!!!




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich