| | |



Gekommen um zu bleiben (Pressemitteilung)

     Administrator    14. Dezember 2020    289

Oberschule Papenteich erneut als MINT-Schule Niedersachsen zertifiziert

mintDie OBS überzeugt die Jury weiterhin mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik auf Exzellenz-Niveau

Schwülper, 20. November 2020. Wieder einmal hat die Oberschule Papenteich ihrem Ruf als Technik-Hotspot in der Region alle Ehre gemacht und sich die Mitgliedschaft im Exzellenz-Netzwerk MINT-Schule Niedersachsen für weitere vier Jahre gesichert. Damit gehört sie zum dritten Mal in Folge zu den 18 erfolgreichsten MINT-Schulen aus ganz Niedersachsen. „Ich freue mich riesig über die Re-Zertifizierung, zeigt Sie doch das besondere Engagement und den Ideenreichtum unserer Lehrkräfte und Schüler*innen in diesem wichtigen Bereich unseres schulischen Angebots“, so Schulleiter Stephan Lindhorst. Und so verwundert es nicht, dass er und sein Team relativ gelassen auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie reagieren konnten. „Als es in Frühjahr erstmalig zum Lockdown kam, hatten wir alles schon fertig und der digitale Unterricht konnte starten“, erinnert sich Michael Krecker, MINT-Koordinator und Vertreter der Schule im Exzellenz-Netzwerk.

Damit befindet sich die Oberschule Papenteich in den Reihen der übrigen MINT-Schulen in bester Gesellschaft. Und auch das Netzwerk selbst hat problemlos analoge durch virtuelle Treffen ersetzt und darüber hinaus weitere Austauschformate entwickelt. „Wieder einmal zeigt sich, dass die Mitglieder des Exzellenz-Netzwerks mit ihrer Expertise Orientierung und Hilfestellung bieten können“, sieht sich Projektleiterin Imme-Kathrin Lösch von der Stiftung NiedersachsenMetall bestätigt. Gemeinsam mit den Mitinitiatoren, Nordmetall-Stiftung und VME-Stiftung Osnabrück-Emsland, blickt sie daher zuversichtlich in die Zukunft. „Vom Engagement einer

MINT-Schule profitiert immer auch ihr Umfeld. Die erfolgreichen Beispiele sind da und wir machen sie sichtbar.“

Hintergrundinformationen zum

Exzellenz-Netzwerk MINT-Schule Niedersachsen

  • Gründung 2012
  • Initiatoren: Stiftungen der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen (Stiftung NiedersachsenMetall, NORDMETALL-Stiftung, VME-Stiftung Osnabrück-Emsland) in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium (Schirmherrschaft: Kultusminister Grant Hendrik Tonne)
  • Aufnahmekriterium: überdurchschnittlich erfolgreiche Vermittlung der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) an Schulen mit Sekundarstufe I
  • alle zwei Jahre Bewerbungsmöglichkeit um Aufnahme in das Netzwerk in einem mehrstufigen Bewerbungsverfahren (schriftliche Bewerbung und Schulbesuch durch eine Jury aus Vertreter*innen der Wirtschaft, der Landesschulbehörde bzw. dem Kultusministerium sowie Lehrkräften mit Leitungsfunktion)
  • Rezertifizierung nach vier Jahren
  • Netzwerk-Schulen profitieren von umfangreichen Austauschangeboten auf Exzellenz-Niveau für den weiteren Ausbau des MINT-Unterrichts und der Berufsorientierung sowie einer Förderung in Höhe von 2.000€ bei Neuaufnahme bzw. 1.000€ bei Rezertifizierung
  • Nach der aktuellen Bewerbungsrunde 2019/20 gibt es in Niedersachsen 18 Schulen, die den Titel MINT-Schule Niedersachsen tragen dürfen
  • Weitere Information unter www.mint-schule-niedersachsen.de
AllgemeinGekommen um zu bleiben (Pressemitteilung)




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich