| | |



Expertin zeigt Schülerinnen, wie man selbstbewusster wird

     Fabian Nemetschek    10. Mai 2022    151

Premiere im Abschluss-Jahrgang der OBS Papenteich: Kathrin Heitbreder gibt Mädchen Tipps

Von Andrea Posselt (AZ vom 03.05.2022)

Besser spät als nie: Es ist Corona geschuldet, dass die Schülerinnen der Abschlussklasse 10 an der OBS Papenteich mitten in der Motto-Woche, also unmittelbar vor dem Abschluss, ein besonderes Training erhielten. Das war nämlich Klassenlehrerin Marlene Sawall sehr wichtig.
„Gerade in der Corona-Zeit sind die Mädchen noch schüchterner und zurückhaltender geworden.“ Das seien Schülerinnen ohnehin schon. Auch in der Vor-Corona-Zeit bestünde bei den meisten die Tendenz, eher zu selbstkritisch und defensiv unterwegs zu sein. Nichts gegen die Jungen der Klasse, aber hier ergab
sich neulich spontan eine Chance, den Schülerinnen auf den letzten Schulmetern positive Energie mitzugeben. 

Wie man selbstbewusster wird: Expertin Kathrin Heitbreder coachte Schülerinnen des Abschlussjahrgangs an der OBS Papenteich. Foto: Sebastian Preuß

Wie man selbstbewusster wird: Expertin Kathrin Heitbreder coachte Schülerinnen des Abschlussjahrgangs an der OBS Papenteich. Foto: Sebastian Preuß

Die kam in Form von Kathrin Heitbreder, Trainerin für Rhetorik aus Rethen. Rund drei Stunden lang widmete sie sich den Schülerinnen. Unter anderem machte sie auf die Bedeutung der Körperhaltung aufmerksam. Ihr Ziel: „Ich möchte die Mädchen selbstbewusster machen.“ Wozu auch gehört, aus leisen, schüchternen Worten mehr Power rauszuholen. Dabei bestärkte sie jede Schülerin. So lobte sie Juliana (16), die sich bereit erklärte, als erste die Vorstellrunde vor der Videokamera zu übernehmen. „Sehr selbstbewusst, sie hat frei gesprochen. Das ist eine Stärke.“ Dafür gab es Applaus von der Runde. Auch die nachfolgenden Mädchen wurden jeweils beklatscht. Mit einer Geschichte aus Indien schloss Kathrin Heitbreder und wünschte allen, dass „ihr stets das Positive in euch entdeckt“.

Auch wenn die Schülerinnen schon fest im Blick haben, wo sie nach der Zeit an der OBS Papenteich ihre Zukunft angehen, so staunten sie, mit welch kleinen Tricks sie ihr Auftreten und ihre Selbstdarstellung verbessern können. „Definitiv“ profitiere sie von dem Gelernten, sagte Juliana (16). Celine (16) erlebte mit der Video-Aufzeichnung, „wie man Schüchternheit überwinden kann“.

Die Gleichstellungsbeauftrage der Samtgemeinde Papenteich Brinja Hoffmann begrüßt das Projekt nicht nur, sondern kümmerte sich um die finanzielle Förderung. Glücklich über den Workshop war im Anschluss auch Klassenlehrerin Marlene Sawall. In einer Klasse mit 16 Jungen und nur acht Mädchen sei diese Einheit mal nur für die Schülerinnen sehr sinnvoll gewesen. Solche Inputs regelmäßig an der OBS anzubieten zu können, wäre für die Lehrerin mehr als wünschenswert.

Mehr Einsätze an der Schule kann sich Kathrin Heitbreder auf jeden Fall vorstellen. Dass Mädchen und Frauen selbstbewusst die Arbeitswelt erobern, das ist ihr großes Ziel.

AllgemeinExpertin zeigt Schülerinnen, wie man selbstbewusster wird




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Collins Suche

logo
Colin kommt mal wieder zu spät zur Schule… und er sucht seine Klasse. Begleite ihn auf seiner Suche und lerne die OBS Papenteich kennen!



Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich