Eltern-/Schülerbrief Nr. 1 (2017/18)

     Herr Lindhorst    08.August 2017

5.-8. Jahrgang

Herr Lindhorst  Schulleiter

Herr Lindhorst
Schulleiter

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassen 5-8
liebe Schülerinnen und Schüler der 5.-8. Klassen,

herzlich willkommen im neuen Schuljahr!
Die Urlaubs- und Ferienzeit ist vorüber und ein neues Schuljahr beginnt. Ich hoffe, Sie hatten eine schöne und erholsame Urlaubszeit und konnten die Tage genießen. Vor uns liegt ein relativ kurzes Schuljahr mit vielen Terminen, Veranstaltungen und Aufgaben. Ich hoffe, dass wir konstruktiv für den Schulerfolg Ihrer Kinder zusammenarbeiten und gemeinsam viel erreichen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
ich hoffe, ihr hattet schöne, erholsame und spannende Ferien und ich wünsche euch ein erfolgreiches Schuljahr! Besonders denjenigen von euch, die an den Abschlussprüfungen teilnehmen, wünsche ich Ausdauer und Geduld beim Lernen und natürlich auch ein bisschen Glück in den Prüfungen.
Ich freue mich sehr, dass unser Team ab sofort von einigen neuen Kolleginnen und Kollegen verstärkt wird. Als neue Kollegen in der Schulleitung begrüßen wir Herrn Hecht als stellvertretenden Schulleiter, der von der Realschule Meinersen zu uns kommt und Herrn Nemetschek, der als 2. Oberschulkonrektor zu uns kommt und den Standort „Schulstraße“ leiten wird. Er kommt von der Realschule Uetze zu uns. Beide Kollegen sind erfahren in der Schulleitung und bringen damit die nötige Ruhe und Erfahrung mit, um die Herausforderungen des Alltags bewältigen zu können.
Als weitere neue Kolleginnen begrüßen wir Frau Bartels, Frau Kania, Frau Ibs, Frau Osuch und Frau Zickfeld, sowie Frau Kretschmer als neue Lehramtsanwärterin. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Gleich in den ersten Tagen erhalten die Schülerinnen und Schüler den überarbeiteten Schulplaner und die Bücher. Ich empfehle die Bücher mit einem Schutzumschlag zu versehen.
Wir sammeln in den ersten Schulwochen 15 Euro für den Schulplaner und das Kopiergeld ein. Dieser Betrag ist für das gesamte Schuljahr. Ich bitte Sie diesen Betrag bis zum 31.08.2017 bei der Klassenlehrkraft abzugeben.
Bitte unterschreiben Sie wöchentlich den Planer, ab Klasse 8 erfolgt dies nach Absprache mit den Klassenlehrkräften.
Falls Ihr Kind erkrankt ist, melden Sie dies bitte nur noch im Standort „Dallmorgen“ zwischen 7.30 und 8.15 Uhr krank!
Sie können Ihr Kind auch online krankmelden. Auf unserer Homepage finden Sie unter „Schule“ –„Krankmeldung online“ ein entsprechendes Formular, dieses ist auch mit einem entsprechenden Sendebutton versehen. Bitte machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch. Allerdings benötigen wir trotzdem eine schriftliche Entschuldigung, die Sie auch im Jahresplaner eintragen können.
Das Sekretariat „Zum Dallmorgen“ ist von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 15.30 Uhr und Freitag von 7.30 bis 13.00 Uhr besetzt. (Tel. 05303/923330). Das Sekretariat in der Schulstraße erreichen Sie unter 05303/92380.
Sollten Sie eine Lehrkraft sprechen wollen, nutzen Sie bitte den Schulplaner oder die dienstliche Mailadresse zur Kontaktaufnahme und Terminabsprache (Nachname@obs-papenteich.de).

Und gleich noch zwei Termine, die anstehen:
– Am 14.08. findet um 18.30 Uhr findet der Informationsabend zur Berufsorientierung für den 8. Jahrgang am Standort Dallmorgen statt.
– Am 19.10.17 feiern wir unser Herbstfest.
Auch in diesem Schuljahr gibt es Fächer, die epochal entweder im 1. oder im 2. Halbjahr erteilt werden. Bitte beachten Sie: Die Zensur aus einem Halbjahr ist auch für die Versetzung am Schuljahresende wichtig. Eine Übersicht der Fächer sehen Sie in der nächsten Woche auf der Homepage und natürlich wird Ihr Kind informiert.
Elternbriefe mit Informationen aus unserer Schule werden wir zukünftig immer kurz vor dem Beginn der Ferien online auf der Homepage einstellen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie für 10 Euro im Jahr Mitglied in unserem Förderverein werden (Formulare im Sekretariat). Er ermöglicht uns manche Anschaffung zum Wohl Ihres Kindes (siehe Homepage: „Über uns“).
Ein wichtiger Hinweis noch: das Verlassen des Schulgeländes während der Unterrichtszeit ist Schülerinnen und Schülern grundsätzlich nicht gestattet! Dies gilt auch für die Mittagspausen im Ganztag! Bitte melden Sie Ihr Kind für die Mensa an oder geben ihm ausreichend Essen und Getränke mit in die Schule.
Ich freue mich auf ein interessantes Schuljahr und die Kooperation mit Ihnen.

Ich grüße Sie auch im Namen des Kollegiums aus der Oberschule Papenteich

Stephan Lindhorst
Oberschuldirektor


ElternbriefeEltern-/Schülerbrief Nr. 1 (2017/18)




Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake