cat3

 Elternbriefe

Eltern-/Schülerbrief Nr. 4 im Schuljahr 2016/17


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Schulelternrat und Schülervertretung:

nun sind die schulischen Gremien gewählt. Nach den Klassenelternvertretungen steht die Zusammensetzung des Schulelternrats fest. In ihm werden die Vorsitzenden und die Vertreterinnen und Vertreter für die schulischen Gremien gewählt.

Bestätigt im Amt als Schulelternratsvorsitzender bzw. Stellvertreter wurden Herr Bernhard und Herr Pein.

Zusammen mit Frau Fischer sind sie auch die Elternvertreter im höchsten Entscheidungsgremium der Schule, dem Schulvorstand. (Dort sitzen auch drei Schüler- und sechs Lehrervertreter (Frau  Klausmeyer, Frau Cohrs-Streloke, Frau Hagendorf, Frau Koch, Herr Senkpiel). Als Schulleiter bin ich „geborenes“ Mitglied und Vorsitzender des Schulvorstands.)

In allen Fachkonferenzen und in der Gesamtkonferenz gibt es ebenfalls Elternvertretungen. Die Gesamtkonferenz hat heute nicht mehr die Bedeutung wie noch vor einigen Jahren. Viele Kompetenzen sind an die Fachkonferenzen und den Schulvorstand übergegangen.


Eltern-/Schülerbrief Nr. 3 im Schuljahr 2016/17


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler,

so geht Sommerfest auch! Von Schülerinnen und Schülern für Schülerinnen und Schüler! Der Gedanke wurde in der SV (Schülervertretung) zusammen mit Herrn Kramer entwickelt. Das Wetter hat perfekt mitgespielt und einen tollen Rahmen für alle Aktivitäten geschaffen. Die bei den sportlichen Aktivitäten verbrannten Kalorien konnten an zahlreichen Ständen gleich wieder ersetzt werden.

Hier der Bericht von Leonie Rosebrock, Moritz Schroppe, Namika Begic  (alle Klasse 8a)

Das Sommerfest der Oberschule Papenteich

Am Freitag, den 2. September haben die Jahrgänge 5-10 ein Sport- Sommerfest durchgeführt.

Organisiert durch die Schülervertretung wurde von der ersten bis zur sechsten Stunde ein buntes Programm angeboten:

Neben parallel verlaufenden Sportturnieren in den Sportarten Beachvolleyball, Basketball und Fußball hatten die 8.und 9. Klassem eine Juxolympiade für die 5. Und 6. Klassen vorbereitet. Beim Bobbycarrennen, Dosenwerfen, Pennyboardfahren, Bottleflip, Frisbeekegeln und vielem mehr musste Geschick gezeigt werden, um eine entsprechende Punktzahl zu erreichen.


Eltern-/Schülerbrief Nr. 1 im Schuljahr 2016/17


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

schön, dass es geklappt hat und Sie (und ihr) auf unserer Homepage vorbeischauen . Ab sofort gibt es wieder an jedem 1. und 3. Dienstag  im Monat (am Nachmittag) an dieser Stelle Informationen rund um die Schule Ihres Kindes; die Oberschule Papenteich.

Die Einschulungsfeier ist immer das erste Highlight des Schuljahres. 4 neue Klassen (wir sind ja „gedeckelt“) konnten wir bilden und die „Neuen“ wurden vom Lehrerchor und den Schülern aus dem 6. Jahrgang mit Sketchen begrüßt. Nach dem Aufrufen der Namen und dem obligatorischen Klassenbild gingen die Fünftkläßler zu ihren Klassenräumen in der Schulstraße. Unser aufwendiges Verfahren der Klassenbildung unter Einbeziehung der Lehrkräfte der Grundschulen hat sich auch in diesem Jahr wieder bewährt. Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir viel Erfolg.

Am Mittwoch, d.17.08., findet um 18 Uhr im Forum, unserem Marktplatz im Neubau am Dallmorgen, eine Veranstaltung zum Thema Cybermobbing statt. Herr Willius vom Verein Smiley e.V. gibt Hinweise zu Gefahren und dem Umgang mit diesem Thema. Sie sind herzlich eingeladen.

Seit Montag laufen nun auch die Ganztagsangebote. Nicht immer können die Erstwünsche berücksichtigt werden. Bei der Vielfalt des Angebotes höre ich allerdings immer wieder, dass es schwer fällt eine Auswahl zu treffen. Im Laufe der Jahre kann man viel ausprobieren…

weiterlesen      Eltern-/Schülerbrief Nr. 1 im Schuljahr 2016/17


Buslinie 111 der VLG


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

es hat sich ein Problem mit den Abfahrtszeiten der Linie 111 der VLG herausgestellt. Nach Rücksprache mit Herrn Bude wird die Abfahrtszeit nach dem Ganztag ab Montag, 15.08.16, auf 15.33 Uhr geändert.

Freundlicher Gruß

Heinz-Dieter Ulrich


Herzlich Willkommen im Schuljahr 2016/17


Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch Ferien gehen einmal zu Ende. Ohne Schulzeit hätte man auch keinen Grund sich auf die Ferien zu freuen. Ihr habt sicher das Beste daraus gemacht und die Zeit genossen. Auch ich freue mich – genau wie die anderen Lehrerinnen und Lehrer – auf diese Zeit. Allerdings gibt es auch in den Ferien immer Vorbereitungsarbeiten für das neue Schuljahr zu erledigen.

Und für euch geht es am Donnerstag, dem 04. August, wieder los. Zur gewohnten Zeit um 07.50 Uhr am Dallmorgen oder in der Schulstraße. Alle Schülerinnen und Schüler in den 7. Klassen fahren bitte zum Dallmorgen und nicht mehr zur Schulstraße ;-).

Und unsere “Neuen”; die Schülerinnen und Schüler (und deren Eltern, Verwandte, ..) im 5. Jahrgang kommen bitte erst am Freitag, wie es auch auf der Einladung steht, in den Neubau am Dallmorgen.

Bis dahin genießt die letzten Ferientage und freut euch auf das Wiedersehen in der Schule.

Freundliche Grüße von

Heinz-Dieter Ulrich

 

 


Eltern-/Schülerbrief Nr. 21 im Schuljahr 2015/16


Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute wähle ich einmal diese Reihenfolge in der Anrede.

Ich möchte zunächst allen unseren Schülerinnen und Schülern erholsame und mit spannenden, interessanten Erlebnissen verbundene Ferienzeit wünschen. Genießt die freie Zeit; vielleicht mit euren Eltern zusammen. Ich hoffe, dass ihr mit euren Zeugnissen zufrieden seid. Sie sind ein Spiegel eurer Leistung. Wenn nicht, dann besteht im kommenden Schuljahr die Möglichkeit besser zu werden.

Ein ganz wichtiger Hinweis: Wie in jedem Jahr, so fahren auch diesmal am Mittwoch nach der Zeugnisausgabe keine Busse. Ihr könnt natürlich bis zur Abfahrt nach der 4. Stunde in der Schule bleiben.

Wir haben einen durchaus erfolgreichen Jahrgang entlassen. So viele Schülerinnen und Schüler mit einer 1 vor dem Komma hat es noch nicht gegeben. Das sollte auch für die zukünftigen Klassen eine Motivation darstellen.

weiterlesen      Eltern-/Schülerbrief Nr. 21 im Schuljahr 2015/16


Kontakt

OBS Papenteich
Zum Dallmorgen 11
D-38179 Groß Schwülper
(05303) 92333-0
(05303) 92333-136

Standort Schulstraße
(05303) 92 38-0

mail@obs-papenteich.de

Schreiben Sie uns


 


Erstellt durch die Homepage-AG der Papenteich